Bodenbearbeitung (Fräsen)

Das Betonfräsen

ist ein Verfahren zum Abtragen von Betonschichten mit Industriediamanten bestückten Werkzeugen. Durch die Wahl und Anordnung der Werkzeuge ist es möglich verschiedene Strukturen auf der Oberfläche herzustellen. Weitere Anwendung findet das Fräsen in der Aufrauhung von Betonflächen oder zur Herstellung einer Haftzugbrücke beim Einbau von Verbundestrichen.

Das Betonschleifen

ist ein Verfahren zum Glätten von Oberflächen mit Industriediamanten bestückten Werkzeugen. Die Wahl und Anordnung der Werkzeuge ermöglicht verschiedene Strukturen bis zur absoluten Glättung der Oberfläche.

Das Kugelstrahlen

ist ein Verfahren zur Aufrauhung von Oberflächen, bei dem Metallkugeln mit großer Geschwindigkeit auf die Oberfläche geschossen werden. Durch die Aufprallenergie und eine zusätzliche Sauganlage werden die Kugeln und der entstandene Abtrag wieder in das geschlossene Maschinensystem zurückgeführt. Die Art des Strahlmittels und die Vorschubgeschwindigkeit der Strahlmaschine bestimmen die Struktur der Oberfläche. Hauptanwendung findet das Kugelstrahlen in der Herstellung von Haftzugbrücken.

Wir führen für Sie das Fräsen, das Schleifen und das Kugelstrahlen nach Absprache, Beratung und Bedarf aus.